Energieberater und Energieeffizienzexperte Dietmar Frei

  • Energieausweis nach EnEV
    Seit 1. Mai 2014 verpflichtend für Immobilienanzeigen

    • bedarfsorientiert
    • verbrauchsorientiert
    • Nachweis EEWärmeG
    • Nachweis sommerlicher Wärmeschutz
  • Energieberatung
    • Anzeigen von Einsparpotentialen
    • Beratung für Neubauten
    • Energiekonzepte
    • Lüftungskonzepte
    • Wärmebrückenkonzepte
  • KfW Fördermittel
    • Aufzeigen von Fördermittel und Kredite
    • Beratung zur Fördermittelauswahl
    • Antragserstellung
    • energetische Fachplanung und Baubegleitung
    • Bestätigung nach Durchführung
  • Blower Door Test
    • Abnahmemessungen nach aktuellen Förderbedingungen
    • Lecksuche während und nach der Bauphase
  • Thermografie
    • Erkennen von Schwachstellen
    • Aufspüren von Undichtigkeiten
    • Aufzeigen von Einsparpotentialen

Energieausweis nach EnEV

Energieausweis bedarfsorientiert – Für Alt- und Neubauten
Bei Bestandsgebäuden mit Bestandsaufnahme und Aufzeigen von möglichen Sanierungsmöglichkeiten; Berechnung des Energiebedarfs nach der derzeitigen Norm.

Energieausweis verbrauchsorientiert
Ermitteln des Energieverbrauchs der letzten Jahre. Aufzeigen von möglichen Sanierungsmaßnahmen.

Nachweis EEWärmeG
Bestätigung über die Einhaltung des Erneuerbaren-Energien-Wärme Gesetzes. Verpflichtender Einsatz von regenerativen Energien bei Neubauten.

Nachweis sommerlicher Wärmeschutz
Aufzeigen von Beschattungsmöglichkeiten bei Fenstern und Verglasungen. Vermeidung von Überhitzung in Wohnräumen.

Energieberater und Energieeffizienzexperte Dietmar Frei

Referenzobjekte: Niedrigenergiehäuser

30 Jahre Erfahrung am Bau sind ein deutliches Plus für Ihr Traumhaus.